Donnerstag, 5. November 2009

Pincushion



Wieder etwas , was ich von meiner Liste streichen kann
diese Eierbecher habe ich vor Jahren auf dem Flohmarkt gekauft
und wollte daraus Nadelkissen machen .
Jetzt sind sie fertig

Kommentare:

  1. Boah Suse,
    sind die schöööön. Ich bin begeistert.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen die drei Pincushions auch total gut! Ich sollte auch mal zum Flohmarkt stöbern gehen...
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Die Nadelkissen sehen super aus, eine tolle Idee. So ähnliche Eierbecher hatte ich auch mal, muß mal in meinen Kisten auf dem Dachboden stöbern, ich vermute aber, das sie nicht mehr da sind.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön sind sie mit einem nostalgischen Hauch!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt mal ne tolle Idee. Gefallen mir sehr gut!!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Uuuuuiiii, Suse, Deine Nadelkisschen sehen total klasse aus!!!
    Toll, was man aus "ollen" Eierbechern zauBÄRn kann...

    Lieben Brummbärengruß - Martina

    AntwortenLöschen
  7. Hey die sehen ja superniedlich aus. Verpielt und doch praktisch. Wie bist Du darauf gekommen??
    Ein feines Wochenende.
    Liebe Dorfgrüße Iris

    AntwortenLöschen
  8. Eiii.... sind die niedlich ! Eine wirklich schöne Idee solche Trouvaillen umzuarbeiten.

    frohes sticheln, lieber Gruss, Kathrin

    AntwortenLöschen